Wie kann ich meine eigene Domain mit Tutanota verwenden?

Wenn du einen oder mehrere Domains besitzt, die du mit Tutanota verwenden möchtest, kannst du diese zu deinem Tutanota-Account hinzufügen. Anschließend kannst du die Domain für E-Mail-Aliasse verwenden und weitere E-Mail-Benutzerkonten für deine Familie oder dein Unternehmen einrichten. Um einen Alias hinzuzufügen, klicke bitte auf den entsprechenden Nutzer. Dann kannst du zu diesem Nutzer bis zu 5 Aliase hinzufügen.

Für die Verwendung deiner eigenen Domain ist ein Tutanota-Premium-Account notwendig. Diesen erhältst du durch das Upgraden deines kostenlosen Tutanota-Accounts unter 'Einstellungen' -> 'Premium-Upgrade'. Falls du noch keinen Tutanota-Account hast, kannst du dich hier registrieren: https://mail.tutanota.com/signup

Als Tutanota-Premium-Benutzer steht dir unter 'Einstellungen' -> 'Globale Einstellungen' -> 'Eigene E-Mail-Domain' ein Eingabefeld zur Aktivierung deiner Domain zur Verfügung. Trage hier den Domain-Namen ein und bestätige diesen.

Eine Aktivierung ist nur erfolgreich, wenn die MX- und SPF-Einträge für deine Domain korrekt konfiguriert sind. Der MX-Eintrag ist notwendig, um E-Mails an deine Domain auf die Tutanota-Server zu leiten. Der SPF-Eintrag wird benötigt, um die Tutanota-Server als gültigen Absender von E-Mails mit deiner Domain zu bestätigen. Folgende Einträge müssen in den Einstellungen deines Domain-Providers vorgenommen werden: 

MX  mail.tutanota.de
TXT v=spf1 include:spf.tutanota.de -all

Abhängig von dem Domain Hoster könnte es auch so aussehen:
HOST NAME: 
mail.tutanota.de
HOST NAME IP ADDRESS / URL RECORD TYPE
v=spf1 include:spf.tutanota.de -all TXT Record

Bitte beachte, dass Änderungen an den DNS-Einträgen nicht sofort verfügbar sind, sondern in einigen Fällen erst nach mehreren Stunden übernommen werden. Die Einstellungen für deine Domain kannst du hier überprüfen: http://mxtoolbox.com.

Nach erfolgreicher Aktivierung kann der Domain-Name beim Anlegen von E-Mail-Aliassen oder Erstellen von neuen Benutzern unter dem Menüpunkt 'Einstellungen' -> 'Benutzerverwaltung' verwendet werden.

Was kann ich tun, wenn ich meine Domain nicht aktivieren kann?
Bitte prüfe den SOA-Eintrag deines DNS-Servers, wenn die Aktivierung nicht funktioniert. Wir nutzen den SOA-Eintrag, um Deinen DNS-Server zu erkennen. Daher muss der SOA-Eintrag auf einen gültigen Nameserver verweisen.

Deutsch

  1. Ist Tutanota kostenfrei?
  2. Woher kommt der Name "Tutanota"?
  3. Wie benutze ich Tutanota? Ein how-to.
  4. Wo werden die Daten verschlüsselt?
  5. Was ist alles verschlüsselt und was könnt ihr noch lesen?
  6. Kann ich Tutanota anonym nutzen? Wird meine IP-Adresse gespeichert?
  7. Wo stehen die Tutanota-Server?
  8. Was passiert, wenn ich mein Passwort vergesse? Könnt ihr es zurücksetzen?
  9. Gibt es Zertifizierungen für Tutanota?
  10. Wo werden meine Schlüssel generiert und wie wird mein privater Schlüssel gesichert?
  11. Tutanota benutzt nur ein Passwort. Habt ihr Zugriff auf das Passwort?
  12. Welche Hashing-Funktion wird für das Passwort verwendet?
  13. Wie wähle ich ein starkes Passwort?
  14. Welche Verschlüsselungsalgorithmen werden in Tutanota verwendet?
  15. Warum setzt Tutanota nicht auf pgp?
  16. Mit welchen Browsern kann ich Tutanota verwenden?
  17. Mit welche Browsern kann ein externer Empfänger die vertrauliche Nachricht abrufen?
  18. Wo kann ich die Tutanota app herunterladen?
  19. Ist Tutanota Open Source?
  20. Sind auch meine Kontakte verschlüsselt?
  21. Wie sicher sind meine E-Mails bei Tutanota?
  22. Die Entwicklung von Tutanota geht weiter. Was kommt als Nächstes?
  23. Wie groß dürfen E-Mails bzw. Anhänge sein?
  24. Kann ich meine Tutanota E-Mails auch mit einem anderen Mail-Client mit IMAP abrufen?
  25. Wie werden die E-Mails mit Tutanota verschlüsselt?
  26. Kann ich als externer Empfänger später wieder auf die E-Mails zugreifen?
  27. Wie funktioniert der vertrauliche Versand an andere Tutanota-Nutzer?
  28. Wie funktioniert der vertrauliche Versand an externe Empfänger?
  29. Wie ändere ich die Einstellung, so dass E-Mails an Externe grundsätzlich unverschlüsselt sind?
  30. Kann ich mit Tutanota Aliasse registrieren?
  31. Werden inaktive Accounts gelöscht und die E-Mail-Adressen wieder freigegeben?
  32. Ich habe eine Spam- oder Phishing-E-Mail von einer eurer Domains erhalten. Was soll ich tun?
  33. Wie kann ich meine eigene Domain mit Tutanota verwenden?
  34. Logging: Was wird geloggt und wie lange werden die Logs aufbewahrt?
  35. Tutanota Premium für gemeinnützige Organisationen
  36. Wie kann ich Tutanota in meiner Firma mit meiner eigenen Domain nutzen?
  37. Wie kann ich Regeln zum Erkennen von Spam verwalten (Konfiguration einer Spam Blacklist / Whitelist)?
  38. Gibt es E-Mail-Limits, die Tutanota vor dem Missbrauch durch Spammer schützen?
  39. Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei Tutanota?
  40. Whitelabel: Wie kann ich mich in Tutanota von meiner eigenen Domain aus einloggen und mein eigenes Logo und Farben konfigurieren?

Feedback and Knowledge Base