Whitelabel: Wie kann ich mich in Tutanota von meiner eigenen Domain aus einloggen und mein eigenes Logo und Farben konfigurieren?

Wenn du das Whitelabel-Upgrade buchst, kannst du den Tutanota-Login auf deiner eigenen Domain (Subdomain) aktivieren, das Aussehen von Tutanota an deine eigenen Wünsche (z.B. Corporate Identity) anpassen und Kontaktformulare für deine Kunden anlegen. Auch bei vertraulichen Nachrichten an externe Empfänger werden diese auf die Whitelabel-Domain geführt. So geht's:

Vollständige Liste der möglichen Anpassungen:
  • Eigenes Logo setzen (wird auf deiner Whitelabel-Domain anstatt des Tutanota-Logos angezeigt angezeigt)
  • Eigene Farben setzen (werden deiner Whitelabel-Domain angezeigt)
  • Meta-Tags für die Tutanota-Anwendung auf deiner Whitelabel-Domain setzen, z.B. Titel und Social-Media-Texte
  • Eigenen Impressum-Link setzen (wird im "Mehr"-Menü auf der Login-Seite deiner Whitelabel Domain statt des Tutanota-Impressum-Links angezeigt)
  • Setzen einer eigenen Benachrichtigungs-E-Mail für externe Empfänger (bald verfügbar).
Dies musst du beachten, um das Whitelabel-Feature verwenden zu können:
  • Du benötigst deine eigene  Whitelabel-Domain. Dies muss unbedingt eine Subdomain sein, eine Hauptdomain ist technisch nicht erlaubt. Die Domain darf auch nicht als E-Mail-Domain eingerichtet sein.
  • Du benötigst ein gültiges SSL-Zertifikat für deine Whitelabel-Domain und du musst dieses in Tutanota akutalisieren bevor es abläuft.
  1. Wähle eine Subdomain deiner eigenen Domain aus, über die der Login von Tutanota erreichbar sein soll.
  2. Setze den CNAME-Eintrag im DNS für diese Subdomain bei deinem Domain-Hoster auf "login.tutanota.com". Bitte beachte, dass es etwas dauern kann, bis sich die DNS-Änderungen auswirken.
  3. Aktiviere den Tutanota-Login für die Domain unter https://mail.tutanota.com/settings/whitelabel, indem du die SSL-Zertifikatskette und den privaten Schlüssel für die Domain hochlädst. Beide müssen im PEM-Format (base64-kodiert) vorliegen. Die Schlüsseldatei muss in der ersten Zeile mit "-----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----" oder "-----BEGIN PRIVATE KEY-----" beginnen. Die Zertifikatdatei muss in der ersten Zeile mit "-----BEGIN CERTIFICATE-----" beginnen. Um aus einzelnen Zertifikaten eine Zertifikatskette zu erstellen, erstelle eine Datei in einem Texteditor. Kopiere dann das Zertifikat deiner Domain hinein und darunter ein mögliches Zwischenzertifikat oder mehrere aus einem Zertifikats-Bundle, das du zusätzlich zu deinem Zertifikat erhalten hast. Deine Datei mit der Zertifikatskette könnte dann so aussehen:
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    (Dein SSL-certificate, z.B. aus der Datei dein_domain_name.crt)
    -----END CERTIFICATE-----
    -----BEGIN CERTIFICATE-----
    (Dein Zwischenzertifikat, z.B. aus intermediate.crt)
    -----END CERTIFICATE-----
  4. Optional kannst du dein eigenes Logo hochladen, das anstelle des Tutanota-Logos angezeigt wird, wenn du Tutanota über deine eigene Domain lädtst.
  5. Optional kannst du auch deine eigenen Farben konfigurieren, die ebenfalls angezeigt werden, wenn du Tutanota über deine eigene Domain lädtst.
Jetzt solltest du den Tutanota-Login mit deinem eigenen Logo und eigenen Farben sehen, wenn du im Browser deine eigene Domain öffnest. Zusätzlich kannst du nun Kontaktformulare buchen und anlegen ("Einstellungen" -> "Kontaktformulare"), über die du vertraulich erreicht werden kannst.

Bitte beachte, dass die Whitelabel-Anpassungen nicht in den mobilen Tutanota-Apps sichtbar sind.

Deutsch

  1. Ist Tutanota kostenfrei?
  2. Woher kommt der Name "Tutanota"?
  3. Wie benutze ich Tutanota? Ein how-to.
  4. Wo werden die Daten verschlüsselt?
  5. Was ist alles verschlüsselt und was könnt ihr noch lesen?
  6. Kann ich Tutanota anonym nutzen? Wird meine IP-Adresse gespeichert?
  7. Wo stehen die Tutanota-Server?
  8. Was passiert, wenn ich mein Passwort vergesse? Könnt ihr es zurücksetzen?
  9. Gibt es Zertifizierungen für Tutanota?
  10. Wo werden meine Schlüssel generiert und wie wird mein privater Schlüssel gesichert?
  11. Tutanota benutzt nur ein Passwort. Habt ihr Zugriff auf das Passwort?
  12. Welche Hashing-Funktion wird für das Passwort verwendet?
  13. Wie wähle ich ein starkes Passwort?
  14. Welche Verschlüsselungsalgorithmen werden in Tutanota verwendet?
  15. Warum setzt Tutanota nicht auf pgp?
  16. Mit welchen Browsern kann ich Tutanota verwenden?
  17. Mit welche Browsern kann ein externer Empfänger die vertrauliche Nachricht abrufen?
  18. Wo kann ich die Tutanota app herunterladen?
  19. Ist Tutanota Open Source?
  20. Sind auch meine Kontakte verschlüsselt?
  21. Wie sicher sind meine E-Mails bei Tutanota?
  22. Die Entwicklung von Tutanota geht weiter. Was kommt als Nächstes?
  23. Wie groß dürfen E-Mails bzw. Anhänge sein?
  24. Kann ich meine Tutanota E-Mails auch mit einem anderen Mail-Client mit IMAP abrufen?
  25. Wie werden die E-Mails mit Tutanota verschlüsselt?
  26. Kann ich als externer Empfänger später wieder auf die E-Mails zugreifen?
  27. Wie funktioniert der vertrauliche Versand an andere Tutanota-Nutzer?
  28. Wie funktioniert der vertrauliche Versand an externe Empfänger?
  29. Wie ändere ich die Einstellung, so dass E-Mails an Externe grundsätzlich unverschlüsselt sind?
  30. Kann ich mit Tutanota Aliasse registrieren?
  31. Werden inaktive Accounts gelöscht und die E-Mail-Adressen wieder freigegeben?
  32. Ich habe eine Spam- oder Phishing-E-Mail von einer eurer Domains erhalten. Was soll ich tun?
  33. Wie kann ich meine eigene Domain mit Tutanota verwenden?
  34. Logging: Was wird geloggt und wie lange werden die Logs aufbewahrt?
  35. Tutanota Premium für gemeinnützige Organisationen
  36. Wie kann ich Tutanota in meiner Firma mit meiner eigenen Domain nutzen?
  37. Wie kann ich Regeln zum Erkennen von Spam verwalten (Konfiguration einer Spam Blacklist / Whitelist)?
  38. Gibt es E-Mail-Limits, die Tutanota vor dem Missbrauch durch Spammer schützen?
  39. Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei Tutanota?
  40. Whitelabel: Wie kann ich mich in Tutanota von meiner eigenen Domain aus einloggen und mein eigenes Logo und Farben konfigurieren?

Feedback and Knowledge Base